#20 Jubiläum, Einigeln, fast-Burnout

Eine Geschichte von Kontinuität, Anti-Tschakka und vielem mehr.

Hallo Freunde!

Nein. Ich bin nicht verschwunden. Allerhand ist passiert. Ich habe mich so knapp wie möglich gehalten (halbe Stunde). Hört bitte einfach rein. Habt eine gute Zeit!


#8 Mach Dein Bild!

„Mach Dein Bild!“ ist eine enorm wichtige Aussage und sollte wie ein Mantra besungen werden. Eigentlich dachte ich immer, ich hätte genau dies verinnerlicht. Aber das ich es nicht getan hatte, zeigte ein Termin mit Staatssekretär David Langner (heute Oberbürgermeister der Stadt Koblenz). Wie diese fünf Minuten mit Herrn Langner meine Fotografie bis heute prägten und dazu führten, dass ich den Satz „Mach Dein Bild!“ wirklich abgespeichert habe, möchte ich Euch gerne in dieser achten Episode erzählen.

 


#6 Im Gespräch mit Denis Amato

Heute spreche ich mit dem Hochzeitsfotografen Denis Amato aus Warendorf. In knapp 1,5 Stunden wollten wir eigentlich über den Wert der Fotografie sprechen. Philosophisch wird es…versprochen, dennoch springen wir häufig von einem Thema ins andere und kehren doch immer wieder zurück ins Kernthema. Höchstwahrscheinlich verschwendet Ihr mit dieser Episode einfach nur Eure Zeit. Großartiger Typ…dieser Denis!


#5 Inspiration

Das Thema Inspiration ist unerschöpflich. Ich selbst kann Dir hier nur einen kleinen Einblick darüber geben, was mich inspiriert und woher ich mir Inspiration ziehe. Wohlmöglich ist es für Dich komplett anders, aber das Thema ist zu interessant um es nicht zu besprechen. Ich würde mich total freuen, wenn Du mir einen kleinen Einblick über Deine Inspiration geben würdest. Melde Dich gerne bei mir.


#4 Kein Bock auf nichts

Was tun wenn man in schlechter Stimmung ist oder einem die eigene Fotografie gehörig auf den Sack geht. In diesem Podcast erzähle ich darüber, was ich tue, damit ich schnell wieder Lust aufs Fotografieren habe.


#2 Entwicklung als Portraitfotograf

In dieser Episode erzähle ich Euch ein wenig, wie ich meine Portraitfotografie verbessern konnte. Wesentliche Schritte, die auf einmal dazu beigetragen haben, dass sich meine Fotograf erheblich auf ein anderes Level angehoben hat. Ich teile hierzu meine Erfahrungen und würde mich freuen, wenn der eine oder andere von Euch etwas positives hieraus mitnimmt, wäre das großartig. Viel Spaß!


#1 Die „Wer bin ich und was will ich überhaupt“-Folge in KURZ

In dieser Episode erzähle ich Euch ein wenig, wie ich meine Portraitfotografie verbessern konnte. Wesentliche Schritte, die auf einmal dazu beigetragen haben, dass sich meine Fotograf erheblich auf ein anderes Level angehoben hat. Ich teile hierzu meine Erfahrungen und würde mich freuen, wenn der eine oder andere von Euch etwas positives hieraus mitnimmt, wäre das großartig. Viel Spaß!